Die nächste Generation

1948 verstirbt der Firmengründer August Mahl. Sein Sohn Martin Mahl und dessen Frau Maria führen den Betrieb weiter. Während des zweiten Weltkrieges musste der Backbetrieb eingestellt werden. Das Café allerdings konnte weitergeführt werden.